> Mein Angebot > Psychotherapie

Psychotherapie

Psychotherapie ist ein wissenschaftlich anerkanntes Heilverfahren für die Behandlung von psychischen, psychosozialen, wie auch psychosomatisch bedingten Leidenszuständen.

Es gibt in Österreich über 20 verschiedene Therapiemethoden, deren Ausübung durch das Psychotherapiegesetz seit 1991 geregelt ist. Die Berufsbezeichnung „PsychotherapeutIn“ ist seither gesetzlich geschützt und die Ausbildung unterliegt qualitativen Richtlinien.

Das Besondere an einem therapeutischen Gespräch ist die Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen (Schweigepflicht der TherapeutIn) über Belastendes mit einer neutralen, fachkompetenten und in Gesprächsführung ausgebildeten Person zu sprechen.

Über den genauen Ablauf einer Psychotherapie gibt es kein festgelegtes Schema. Dies hängt maßgeblich von der jeweiligen Persönlichkeit der PsychotherapeutIn, der Therapierichtung, der Problemstellung, wie auch dem Miteinander zwischen TherapeutIn und KlientIn ab.

Wichtig ist, und das ist auch ein Qualitätskriterium einer guten Psychotherapie, die Erklärung und Transparenz über den Ablauf durch die PsychotherapeutIn.

Psychotherapie bietet grundsätzlich keine schnellen Lösungen für ein Problem.

Das kann mitunter befremdend wirken, da Sie möglicherweise in großer Not Unterstützung suchen und hoffen, schnell zu einer (Er)Lösung zu kommen. Psychotherapie ist ein Prozess, bei dem die TherapeutIn Sie bei der Suche nach einem besseren, passenderen Lebenszustand beisteht und unterstützt.

Das Ziel einer Psychotherapie wird zu Beginn einer Behandlung zwischen Ihnen und der PsychotherapeutIn besprochen und kann sich im Laufe der Therapie auch ändern.